Stationen im Leben

Turm von Bruder Klaus - vom Pfarrhaus aus gesehen (Foto: AM)

Die Kirche wird in den Bereichen Liturgie, Verkündigung, Diakonie und Koinonie (gelebter Gemeinschaft) sicht- und spürbar. In Situationen der Freude,  in Stunden der Trauer, aber auch im 'ganz gewöhnlichen Alltag' dürfen wir unser Leben im Vertrauen auf Gott führen und aus dem Glauben heraus deuten.

(Siehe auch Pastoralraum - Stationen im Leben)