Patronatsfest

 

des Heiligen oder Titularfest des Glaubensgeheimnisses, dem die Kirche geweiht ist, wird als Patrozinium bezeichnet.

In der Pfarrei Huttwil, wo 1939 die älteste Bruder-Klaus-Kirche der Schweiz eingeweiht wurde, wird das Patrozinium jeweils am Eidgenössischen Dank-, Buss- und Bettag gefeiert – kurz vor dem liturgischen Gedächtnis (am 25. September) des Heiligen Niklaus, Einsiedlers von Flüe.