Das Sakrament der Ehe

 

Robert Indiana: LOVE, 1966-1998, Fondation Giannadda, Martinach (VS)Die sakramentale Eheschliessung ist ein ganz bedeutender Moment im Leben eines Paares. Wir freuen uns, dass Sie kirchlich heiraten wollen.

Die kirchliche Trauung bedarf einer gründlichen Vorbereitung. Diese geschieht u.a. in Ehevorbereitungskursen, die z.B. durch die Fachstelle Ehe-Partnerschaft-Familie in Bern regelmässig angeboten werden. Auch konfessions- und religionsübergreifende Ehen sind möglich. 

Wichtig in der Vorbereitung ist das Traugespräch mit dem zuständigen Pfarreileitenden am Wohnort.

Dabei wird auch das Ehedokument ausgefüllt. Selbstverständlich ist das Paar weiterhin frei in der Wahl des Seelsorgers für seine kirchliche Trauung. Es ist sinnvoll, einen Seelsorger anzufragen, zu dem eine gewisse Beziehung besteht und Kontakt vorhanden ist. Wichtig ist auch, den gewünschten Ort (Kirche oder Kapelle) frühzeitig über das entsprechende Pfarreisekretariat zu reservieren.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie Ihr Ehejubiläum (Silberne, Goldene oder Diamantene Hochzeit) auch mit einem Gottesdienst feiern wollen und sind Ihnen bei Vorbereitung dieses Gottesdienstes gerne behilflich.

(Siehe auch Pastoralraum - Stationen im Leben)